Genossenschaftsmitglieder

Mitglied können Landwirte werden, deren Betrieb sich in dem Öslinger Pflanzkartoffelgebiet (Nord-Luxemburg) befindet. Momentan sind 32 Mitglieder aktiv an der Produktion beteiligt. Die Anbaufläche pro Betrieb schwankt zwischen 2 und 30 ha.

Die Mitglieder wählen unter sich einen Vorstand und einen Aufsichtsrat, dessen Aufgabe es ist, die Verwaltung zu kontrollieren. Das Genossenschaftskapital setzt sich aus Geschäftsanteilen zusammen, welche von den aktiven Mitgliedern gezeichnet werden.


 


 
 
 


Subscribe
Rss